Datenschutz­erklärung

für die Web­seite der Möbel­haus Hen­rich GmbH

1. Gegenstand dieser Datenschutzerklärung und Informationen zum Verantwortlichen

Diese Daten­schutzerk­lärung gilt für die Ver­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en im Rah­men der Nutzung der Web­seite der Möbel­haus Hen­rich GmbH, Chau­vi­gnys­trasse 1, 65366 Geisen­heim

Vorste­hen­des Unternehmen ist gle­ichzeit­ig Ver­ant­wortlich­er im Sinne der Daten­schutzge­set­ze.

Der Daten­schutzbeauf­tragte der Möbel­haus Hen­rich GmbH ste­ht Ihnen für alle Fra­gen zum Daten­schutz sowohl postal­isch als auch per E-Mail zur Ver­fü­gung.
Sie erre­ichen unseren exter­nen Daten­schutzbeauf­tragten unter:

Judith Schlig
Miiquel­strasse 69
14195 Berlin

datenschutz@moebel-henrich.de

2. Informationen zur Verarbeitung Ihrer Daten

Wir ver­ar­beit­en per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en von natür­lichen Per­so­n­en nur, soweit dies erforder­lich ist, um unsere ver­traglichen und geset­zlichen Verpflich­tun­gen aus der Geschäfts­beziehung mit unseren Kun­den zu erfüllen. Ver­ar­beitung heißt, dass wir per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en z.B. erheben, spe­ich­ern, löschen oder über­mit­teln.
Zu den von uns ver­ar­beit­eten Dat­en gehören beispiel­sweise:

a. Tech­nisch bed­ingte Dat­en

Aus tech­nis­chen Grün­den wer­den bei ein­er Kom­mu­nika­tion im Inter­net stets bes­timmte Dat­en von Ihrem Rech­n­er an uns über­mit­telt, wie etwa Datum und Uhrzeit des Abrufs ein­er unser­er Inter­net­seit­en, Ihr Browser­typ, die Brows­er-Ein­stel­lun­gen und das Betrieb­ssys­tem, die von Ihnen zulet­zt besuchte Seite, die über­tra­gene Daten­menge und der Zugriff­ssta­tus (Datei über­tra­gen, Datei nicht gefun­den etc.). Diese Dat­en sind nicht per­so­n­en­be­zo­gen. Zusät­zlich über­mit­telt Ihr Rech­n­er uns aber in der Regel auch Ihre IP-Adresse, die im Einzelfall per­so­n­en­be­zo­gen sein kann.

Sie kön­nen unsere im Inter­net ange­bote­nen Dien­ste auch ohne Reg­istrierung nutzen. Für diesen Fall fall­en lediglich die vorste­hend genan­nten Dat­en an, die wir nur zu inter­nen sys­tem­be­zo­ge­nen und sta­tis­tis­chen Zweck­en nutzen.

b. Daten­ver­ar­beitung bei der Nutzung unser­er Web­seite

Auf der Web­seite haben Sie die Möglichkeit, über ein dort zur Ver­fü­gung gestelltes Kon­tak­t­for­mu­lar Nachricht­en an die Möbel­haus Hen­rich GmbH zu senden. In diesem Zusam­men­hang ist es erforder­lich, dass Sie ver­schiedene – auch per­so­n­en­be­zo­gene – Dat­en angeben, die von uns gespe­ichert wer­den. Hier­bei han­delt es sich auss­chließlich um solche (per­so­n­en­be­zo­ge­nen) Dat­en, die wir benöti­gen, um Ihre Anfrage erfassen und bear­beit­en zu kön­nen. Zu diesen Dat­en gehören beispiel­sweise die fol­gen­den Dat­en:

  • Fir­ma Ihres Unternehmens
  • den von Ihnen genan­nten Namen des Ansprech­part­ners
  • die Anschrift Ihres Unternehmens
  • die angegebene E-Mail-Adresse
  • gegebe­nen­falls die genan­nte Tele­fon­num­mer.

Sofern uns von Ihnen keine zusät­zliche Ein­willi­gung vor­liegt, ver­ar­beit­en wir Ihre Dat­en nur im Rah­men Ihres Besuchs unser­er Web­seite und zur Beant­wor­tung Ihrer Anfrage.

c. Daten­ver­ar­beitung bei erteil­ter Ein­willi­gung zum Möbel­haus Hen­rich GmbH-Extranet

Auf der Web­seite kön­nen Sie unter bes­timmten Umstän­den im sog. Login-Bere­ich ein For­mu­lar für die Beantra­gung eines Pass­wortes für den Zugang zum Extranet der Möbel­haus Hen­rich GmbH aus­füllen. In diesem Zusam­men­hang ist es erforder­lich, dass Sie ver­schiedene – auch per­so­n­en­be­zo­gene – Dat­en angeben, die von uns gespe­ichert wer­den. Hier­bei han­delt es sich auss­chließlich um solche (per­so­n­en­be­zo­gene) Dat­en, die wir benöti­gen, um Ihre Anfrage erfassen und bear­beit­en zu kön­nen. Wir erheben und ver­wen­den dabei fol­gende Dat­en:

  • die Fir­ma Ihres Unternehmens
  • die Anschrift Ihres Unternehmens
  • die genan­nte E-Mail-Adresse
  • die Tele­fon- und Faxnum­mer Ihres Unternehmens.

3. Zwecke der Verarbeitung und Rechtsgrundlagen

Wir ver­ar­beit­en per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en stets nur zu erlaubten Zweck­en und in Übere­in­stim­mung mit den jew­eils gel­tenden rechtlichen Bes­tim­mungen der Europäis­chen Daten­schutz-Grund­verord­nung (DSGVO), des Bun­des­daten­schutzge­set­zes (BDSG) und ander­er rel­e­van­ter Daten­schutzge­set­ze.

3.1 Datenverarbeitung zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen

Wir ver­ar­beit­en per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en zur Erfül­lung unser­er ver­traglichen Verpflich­tun­gen gegenüber unseren Kun­den und (poten­tiellen) Mit­gliedern oder um sog. vorver­tragliche Maß­nah­men durchzuführen, die auf eine konkrete Anfrage hin erfol­gen.

In diesen Fällen bes­timmt sich der Zweck der Daten­ver­ar­beitung aus dem Ver­trag, den wir mit unseren Kun­den geschlossen haben und den Leis­tun­gen, die wir hier­aus erbrin­gen müssen. Hierunter fällt z.B. auch die Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en zur Zusendung von Kat­a­lo­gen oder son­sti­gen Infor­ma­tio­nen zu unseren Leis­tun­gen.

3.2 Datenverarbeitung zur Wahrung berechtigter Interessen (nur unter Berücksichtigung Ihrer Interessen)

Wir ver­ar­beit­en per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en auch, soweit dies zur Wahrung von berechtigten Inter­essen der Möbel­haus Hen­rich GmbH, der Ein­rich­tungspart­nerring VME GmbH & Co. KG (VME) und deren angeschlosse­nen Ein­rich­tung­shäusern, oder unseren Kun­den (sowie ggf. anderen Drit­ten) erforder­lich ist. Dazu gehören im Einzel­nen z.B.:

  • die Kun­den­be­treu­ung (ein­schließlich poten­tieller Mit­glieder);
  • Maß­nah­men zur Verbesserung unseres Ser­vice und zur Stärkung unser­er Kun­den­beziehung, z.B. Kun­den­be­fra­gun­gen;
  • Direk­twer­bung, soweit Sie der Ver­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu diesen Zweck­en nicht wider­sprochen haben;
  • Aus­tausch per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en inner­halb von Möbel­haus Hen­rich GmbH und der VME zu inter­nen Ver­wal­tungszweck­en.

3.3 Weitergehende Datenverarbeitung und -nutzung bei erteilter Einwilligung

Sofern Sie im Rah­men Ihrer Reg­istrierung aus­drück­lich eingewil­ligt haben, ver­wen­den wir Ihre Dat­en über die vorste­hend beschriebe­nen Zwecke hin­aus wie fol­gt:

a. Mar­ket­ing, Wer­bung, Mark­t­forschung, etc.

Im Falle Ihrer Ein­willi­gung ver­ar­beit­en wir Ihre Dat­en außer­dem, um Ihnen einen kun­den­be­zo­ge­nen und effizien­ten Zugang zu unser­er Web­seite zu ermöglichen. Darüber hin­aus lassen wir Ihnen gerne inter­es­sante Wer­beange­bote betr­e­f­fend unser­er Pro­duk­te oder Dien­stleis­tun­gen im Bere­ich Möbel und ver­wandte The­men­bere­iche per SMS, Email (ins­beson­dere durch unsere Newslet­ter), Tele­fon oder Post zukom­men und ver­wen­den Ihre Dat­en zur hier­für notwendi­gen Auswer­tung sowie zu Mark­t­forschungszweck­en. Hier­für ist Voraus­set­zung, dass wir Ihre Dat­en intern in Nutzer­pro­filen zusam­men­fassen und diese auswerten dür­fen, was allerd­ings lediglich zu vor­ge­nan­nten Zweck­en erfol­gt.

b. Über­mit­tlung

Der VME sind eine Vielzahl von Ein­rich­tung­shäusern in Deutsch­land angeschlossen.

Sofern Sie eingewil­ligt haben, über­mit­teln wir Ihre Dat­en an die der VME angeschlosse­nen Ein­rich­tung­shäuser und zwar zum Zwecke der Durch­führung der in Zif­fer 3.3.a. beschriebe­nen Maß­nah­men auch durch die VME selb­st. Eine ander­weit­ige Über­mit­tlung Ihrer Dat­en als vorste­hend beschrieben erfol­gt nicht, ins­beson­dere kein­er­lei Über­mit­tlung Ihrer Dat­en an nicht an die VME angeschlossene Unternehmen.

3.4 Datenverarbeitung zur Erfüllung gesetzlicher Verpflichtungen

Bes­timmte Dat­en müssen wir ver­ar­beit­en, um geset­zliche Verpflich­tun­gen zu erfüllen. Eine solche Verpflich­tung kann sich aus bes­timmten Vor­gaben des deutschen Han­dels-, Gewerbe- oder Steuer­rechts sowie aus europäis­chen Rechtsvorschriften ergeben. Im Einzel­nen kön­nen sich für Möbel­haus Hen­rich GmbH und die VME hier­aus auch Auf­be­wahrungs-, Spe­ich­er-, Melde- und Erhe­bungspflicht­en ergeben, die in der Regel Kon­trol­lzweck­en der jew­eils zuständi­gen Ämter und Behör­den dienen.

3.5 Information über Zweckänderungen

Soll­ten wir Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en ein­mal zu einem anderen Zweck ver­ar­beit­en, als zu dem, zu dem wir sie ursprünglich erhoben haben, wer­den wir Sie – in dem uns ggf. geset­zlich erlaubten Umfang – über diesen neuen Zweck informieren.

4. Empfänger Ihrer Daten

Per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en wer­den den der VME angeschlosse­nen Ein­rich­tung­shäusern nur zugänglich gemacht, wenn und soweit dies zur Wahrung unser­er geset­zlichen und ver­traglichen Rechte und Pflicht­en erforder­lich ist. Dies kann z.B. für die Koor­di­na­tion unser­er ver­traglichen Leis­tun­gen der Fall sein.
Zur Erfül­lung bes­timmter ver­traglich­er Pflicht­en arbeit­en wir mit exter­nen Dien­stleis­tern zusam­men. Dies ist z.B. der Fall, wenn wir Wer­bung versenden oder Kun­den­be­fra­gun­gen durch­führen. Soweit wir externe Dien­stleis­ter ein­binden, erfol­gt dies stets in den Gren­zen und unter Beach­tung der jew­eils gel­tenden Daten­schutzvorschriften.
An son­stige Empfänger außer­halb der VME und ihre angeschlosse­nen Ein­rich­tung­shäuser über­mit­teln wir per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en darüber hin­aus nur, wenn wir hierzu geset­zlich verpflichtet sind. In allen anderen Fällen über­mit­teln wir Ihre Dat­en an andere Dritte nur dann, wenn Sie uns hier­für eine entsprechende Ein­willi­gung erteilt haben.

5. Übermittlung in Drittländer oder internationale Organisationen

Wir über­mit­teln Ihre Dat­en nicht an Empfänger in Län­dern ohne angemessenes Daten­schutzniveau (Drit­tlän­der).

6. Speicher- und Aufbewahrungsfristen

Wir ver­ar­beit­en per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en nur solange, wie es für die Erfül­lung unser­er ver­traglichen Verpflich­tun­gen erforder­lich ist. Sobald die betr­e­f­fend­en Dat­en hier­für nicht mehr erforder­lich sind, wer­den sie grund­sät­zlich gelöscht.

Zur Erfül­lung bes­timmter geset­zlich­er Vor­gaben müssen wir einzelne Dat­en aber über die Beendi­gung ver­traglich­er Beziehun­gen hin­aus spe­ich­ern. Dazu gehören z.B. han­dels- und steuer­rechtliche Doku­men­ta­tions-, Nach­weis- und Auf­be­wahrungspflicht­en, ins­beson­dere aus dem Han­dels­ge­set­zbuch oder der Abgabenord­nung. In diesen Fällen müssen wir Dat­en in der Regel drei bis zehn Jahre, oder in Aus­nah­me­fällen, z.B. bei rechtlichen Auseinan­der­set­zun­gen bis zu 30 Jahre spe­ich­ern bzw. auf­be­wahren.

7. Pflicht zur Bereitstellung von Daten

Damit wir unsere Leis­tun­gen gegenüber unseren Kun­den (ein­schließlich poten­tieller Mit­glieder) erbrin­gen kön­nen, müssen wir bes­timmte per­so­n­en­be­zo­gene Dat­en ver­ar­beit­en, bzw. sind wir geset­zlich verpflichtet, diese zu ver­ar­beit­en. Die entsprechen­den Dat­en erheben wir bei Kon­tak­tauf­nahme bei Ihnen (z.B. Anschrift) bzw. Sie stellen sie uns zur Ver­fü­gung.

Ohne diese Dat­en kön­nen wir mit unseren Kun­den keine Verträge schließen.

8. Automatisierte Entscheidungsfindung und Profiling

Bei Entschei­dun­gen, die Ihnen gegenüber rechtliche Wirkun­gen ent­fal­ten oder sie in ähn­lich­er Weise erhe­blich beein­trächti­gen, nutzen wir keine automa­tisierten Entschei­dungs­find­ung­sprozesse.
Ein Pro­fil­ing im Sinne von Art. 4 Nr. 4 DSGVO find­et nicht statt.

9. Cookies

Wir ver­wen­den soge­nan­nte Cook­ies, um Ihre Nutzung der Web­seite zu analysieren. Ein Cook­ie ist eine Text­datei, die von einem Web­serv­er auf die Fest­plat­te Ihres Com­put­ers kopiert wird. Cook­ies kön­nen keine Pro­gramme aus­führen oder Viren auf den Com­put­er über­tra­gen.
Diese Web­site nutzt fol­gende Arten von Cook­ies, deren Umfang und Funk­tion­sweise im Fol­gen­den erläutert wer­den:

  • Tran­siente Cook­ies: Tran­siente Cook­ies wer­den automa­tisiert gelöscht, wenn Sie den Brows­er schließen. Dazu zählen ins­beson­dere die Ses­sion-Cook­ies. Diese spe­ich­ern eine soge­nan­nte Ses­sion-ID, mit welch­er sich ver­schiedene Anfra­gen Ihres Browsers der gemein­samen Sitzung zuord­nen lassen. Dadurch kann Ihr Rech­n­er wieder­erkan­nt wer­den, wenn Sie auf unsere Web­site zurück­kehren. Die Ses­sion-Cook­ies wer­den gelöscht, wenn Sie sich aus­loggen oder den Brows­er schließen.
  • Per­sis­tente Cook­ies: Per­sis­tente Cook­ies wer­den automa­tisiert nach ein­er vorgegebe­nen Dauer gelöscht, die sich je nach Cook­ie unter­schei­den kann. Sie kön­nen die Cook­ies in den Sicher­heit­se­in­stel­lun­gen Ihres Browsers jed­erzeit löschen.

Cook­ies wer­den ein­deutig an den Nutzer vergeben und kön­nen nur von einem Web­serv­er in der Domain gele­sen wer­den, von der das Cook­ie an den Nutzer aus­gegeben wurde.

Die durch die von uns ver­wen­de­ten Cook­ies erzeugten Infor­ma­tio­nen über die Benutzung dieser Web­seite wer­den durch uns oder Dritte (z.B. VME angeschlossene Ein­rich­tung­shäuser, Google Inc.) gespe­ichert. Wir nutzen die in diesem Cook­ie enthal­te­nen Infor­ma­tio­nen, um die Nutzung der Web­seite auszuw­erten, um Reports über die Web­seit­e­nak­tiv­itäten für die Web­seit­en­be­treiber zusam­men­zustellen und um weit­ere mit der Web­seiten­nutzung und Inter­net­nutzung ver­bun­dene Dien­stleis­tun­gen zu erbrin­gen. Diese Infor­ma­tio­nen wer­den wir gegebe­nen­falls an Dritte über­tra­gen (z.B. VME angeschlossene Ein­rich­tung­shäuser, Google Inc.). Jedoch nur, wenn dies geset­zlich vorgeschrieben oder ges­tat­tet ist, weil diese Drit­ten die Dat­en beispiel­sweise in unserem Auf­trag ver­ar­beit­en. Wir wer­den in keinem Fall die IP-Adresse eines Nutzers bzw. eines reg­istri­erten Mit­glieds mit anderen Dat­en von uns in Verbindung brin­gen. Die Dat­en wer­den anonym ver­ar­beit­et.
Der Nutzer kann Cook­ies annehmen oder ablehnen. Die Mehrzahl der Web­brows­er nimmt Cook­ies automa­tisch an. Für gewöhn­lich kön­nen die Browsere­in­stel­lun­gen aber durch den Nutzer bzw. das reg­istri­erte Mit­glied geän­dert und vorzugsweise Cook­ies abgelehnt wer­den. Wir weisen darauf hin, dass Sie unter Umstän­den die auf der Web­seite ange­bote­nen Leis­tun­gen nicht in vollem Umfang nutzen kön­nen, wenn Sie die Ver­wen­dung von Cook­ies deak­tiviert haben.

Sie haben die Wahl zu entschei­den, ob Sie Cook­ies akzep­tieren wollen oder nicht. Sie kön­nen Ihren Brows­er so ein­stellen, dass Sie benachrichtigt wer­den, wenn Sie ein Cook­ie erhal­ten oder Sie kön­nen in den Browsere­in­stel­lun­gen generell die Ver­wen­dung von Cook­ies ablehnen. Die Einzel­heit­en hierzu ent­nehmen Sie bitte der Hil­fe-Funk­tion Ihres Inter­net­browsers. Sie kön­nen Ihr Wider­spruch­srecht auch jed­erzeit durch eine form­lose Mit­teilung an fol­gende Kon­tak­t­dat­en ausüben: datenschutz@moebel-henrich.de

10. Google Analytics

Diese Web­site benutzt darüber hin­aus Google Ana­lyt­ics, einen Web­analyse­di­enst der Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA („Google“). Google Ana­lyt­ics ver­wen­det sog. „Cook­ies“, Text­dateien, die auf Ihrem Com­put­er gespe­ichert wer­den und die eine Analyse der Benutzung der Web­site durch Sie ermöglichen. Die durch das Cook­ie erzeugten Infor­ma­tio­nen über Ihre Benutzung dieser Web­site wer­den in der Regel an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gespe­ichert. Im Falle der Aktivierung der IP-Anonymisierung auf dieser Web­seite, wird Ihre IP-Adresse von Google jedoch inner­halb von Mit­glied­staat­en der Europäis­chen Union oder in anderen Ver­tragsstaat­en des Abkom­mens über den Europäis­chen Wirtschaft­sraum zuvor gekürzt. Nur in Aus­nah­me­fällen wird die volle IP-Adresse an einen Serv­er von Google in den USA über­tra­gen und dort gekürzt. Im Auf­trag des Betreibers dieser Web­site wird Google diese Infor­ma­tio­nen benutzen, um Ihre Nutzung der Web­site auszuw­erten, um Reports über die Web­siteak­tiv­itäten zusam­men­zustellen und um weit­ere mit der Web­sitenutzung und der Inter­net­nutzung ver­bun­dene Dien­stleis­tun­gen gegenüber dem Web­site­be­treiber zu erbrin­gen. Die im Rah­men von Google Ana­lyt­ics von Ihrem Brows­er über­mit­telte IP-Adresse wird nicht mit anderen Dat­en von Google zusam­menge­führt. Sie kön­nen die Spe­icherung der Cook­ies durch eine entsprechende Ein­stel­lung Ihrer Brows­er-Soft­ware ver­hin­dern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebe­nen­falls nicht sämtliche Funk­tio­nen dieser Web­site vol­lum­fänglich wer­den nutzen kön­nen. Sie kön­nen darüber hin­aus die Erfas­sung der durch das Cook­ie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Web­site bezo­ge­nen Dat­en (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Ver­ar­beitung dieser Dat­en durch Google ver­hin­dern, indem sie das unter dem fol­gen­den Link ver­füg­bare Brows­er-Plu­g­in herun­ter­laden und instal­lieren:
https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de. Durch die Nutzung dieser Web­site erk­lären Sie sich mit der Bear­beitung der über Sie erhobe­nen Dat­en durch Google in der zuvor beschriebe­nen Art und Weise und zu dem zuvor benan­nten Zweck ein­ver­standen. Alter­na­tiv zum Brows­er-Plu­g­in kön­nen Sie diesen Link klick­en, um die Erfas­sung durch Google Ana­lyt­ics auf dieser Web­site zukün­ftig zu ver­hin­dern. Dabei wird ein Opt-Out-Cook­ie auf Ihrem Endgerät abgelegt. Löschen Sie Ihre Cook­ies, müssen Sie den Link erneut klick­en.

11. Google Maps

Die Web­seite ver­wen­det Google Maps, um geo­graphis­che Infor­ma­tio­nen visuell darzustellen. Google Maps wird von Google Inc., 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA (“Google”) betrieben. Bei der Nutzung von Google Maps wer­den von Google auch Dat­en über die Nutzung der Maps-Funk­tio­nen durch Besuch­er des Inter­por­tals erhoben, ver­ar­beit­et und genutzt. Nähere Infor­ma­tio­nen zur Daten­ver­ar­beitung durch Google kön­nen Sie den Daten­schutzhin­weisen von Google ent­nehmen: https://www.google.com/privacypolicy.html. Im Daten­schutz­cen­ter von Google kön­nen Sie darüber hin­aus Ihre Ein­stel­lun­gen verän­dern, so dass Sie Ein­stel­lun­gen zur Ver­wal­tung und Schutz Ihrer Dat­en vornehmen kön­nen. Anleitun­gen zum Ver­wal­ten der eige­nen Dat­en im Zusam­men­hang mit Google-Pro­duk­ten find­en Sie auf der fol­gen­den von Google betriebe­nen Seite: https://support.google.com/accounts/answer/3024190.

12. Google Fonts

Auf unser­er Web­seite wer­den externe Schriften (Google Fonts) ver­wen­det. Google Fonts ist ein Dienst der Google Inc. (“Google”). Die Ein­bindung dieser Web Fonts erfol­gt durch einen Server­aufruf, in der Regel ein Serv­er von Google in den USA. Hier­durch wird an den Serv­er über­mit­telt, welche unser­er Inter­net­seit­en Sie besucht haben. Auch wird die IP-Adresse des Browsers des Endgerätes des Besuch­ers dieser Inter­net­seit­en von Google gespe­ichert. Nähere Infor­ma­tio­nen find­en Sie in den Daten­schutzhin­weisen von Google, die Sie hier abrufen kön­nen: www.google.com/fonts#AboutPlace:about und www.google.com/policies/privacy/.

13. Facebook-Plugins

Unsere Web­seite enthält Plu­g­ins von Face­book der Face­book Inc., 1601 South Cal­i­for­nia Avenue, Palo Alto, CA 94304, USA. Die Face­book-Plu­g­ins erken­nen Sie an dem Face­book-Logo oder dem “Like-But­ton” (“Gefällt mir“) auf unser­er Web­seite. Eine Über­sicht über die Face­book-Plu­g­ins find­en Sie hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Bei Nutzung dieser Funk­tion (d.h. wird diesem Ver­weis durch einen Klick gefol­gt) wer­den die Face­book-Plu­g­ins aktiviert und Ihr Brows­er stellt eine direk­te Verbindung mit den Servern von Face­book her. Face­book erhält dadurch die Infor­ma­tion, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Diese Pro­tokoll­dat­en enthal­ten möglicher­weise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besucht­en Web­sites, die eben­falls Face­book-Funk­tio­nen enthal­ten, Art und Ein­stel­lun­gen des Browsers, Datum und Zeit­punkt der Anfrage, Ihre Ver­wen­dungsweise von Face­book sowie Cook­ies. Wenn Sie den Face­book “Like-But­ton” anklick­en, während Sie in Ihrem Face­book-Account ein­gel­og­gt sind, kön­nen Sie die Inhalte unser­er Seit­en auf Ihrem Face­book-Pro­fil ver­linken. Dadurch kann Face­book den Besuch unser­er Seit­en Ihrem Benutzerkon­to zuord­nen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbi­eter der Seit­en keine Ken­nt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Dat­en sowie deren Nutzung durch Face­book erhal­ten. Weit­ere Infor­ma­tio­nen hierzu find­en Sie in der Daten­richtlin­ie von Face­book unter https://de-de.facebook.com/about/privacy/update. Wenn Sie nicht wün­schen, dass Face­book den Besuch unser­er Seit­en Ihrem Face­book-Nutzerkon­to zuord­nen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Face­book-Benutzerkon­to aus.

14. Pinterest

Unsere Web­seite enthält Plu­g­ins von Pin­ter­est der Pin­ter­est Inc., 635 High Street, Palo Alto, CA, 94301, USA. Bei Nutzung dieser Funk­tion (d.h. wird diesem Ver­weis durch einen Klick gefol­gt) wer­den die Pin­ter­est-Plu­g­ins aktiviert und Ihr Brows­er stellt eine direk­te Verbindung mit den Servern von Pin­ter­est her. Pin­ter­est erhält dadurch die Infor­ma­tion, dass Sie mit Ihrer IP-Adresse unsere Seite besucht haben. Diese Pro­tokoll­dat­en enthal­ten möglicher­weise Ihre IP-Adresse, die Adresse der besucht­en Web­sites, die eben­falls Pin­ter­est-Funk­tio­nen enthal­ten, Art und Ein­stel­lun­gen des Browsers, Datum und Zeit­punkt der Anfrage, Ihre Ver­wen­dungsweise von Pin­ter­est sowie Cook­ies. Wenn Sie den Pin­ter­est „Pin-it“ But­ton anklick­en, während Sie in Ihrem Pin­ter­est-Account ein­gel­og­gt sind, kön­nen Sie die Inhalte unser­er Seit­en auf Ihrem Pin­ter­est-Account ver­linken. Dadurch kann Pin­ter­est den Besuch unser­er Seit­en Ihrem Benutzerkon­to zuord­nen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbi­eter der Seit­en keine Ken­nt­nis vom Inhalt der über­mit­tel­ten Dat­en sowie deren Nutzung durch Pin­ter­est erhal­ten. Weit­ere Infor­ma­tio­nen hierzu find­en Sie in den Daten­schutzhin­weisen von Pin­ter­est unter https://about.pinterest.com/de/privacy-policy. Wenn Sie nicht wün­schen, dass Pin­ter­est den Besuch unser­er Seit­en Ihrem Pin­ter­est-Account zuord­nen kann, loggen Sie sich bitte aus Ihrem Pin­ter­est-Account aus.

15. XING

Unsere Web­seite enthält Plu­g­ins des sozialen Net­zw­erks XING der XING AG, Gänse­markt 43, 20354 Ham­burg, Deutsch­land, zugreifen. Bei Nutzung dieser Funk­tion (d.h. wird diesem Ver­weis durch einen Klick gefol­gt) wer­den die XING-Plu­g­ins aktiviert und Ihr Brows­er stellt eine direk­te Verbindung mit den Servern von Pin­ter­est her. Nach unserem Ken­nt­nis­stand wer­den von XING keine per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en des Nutzers über den Aufruf unser­er Web­seite gespe­ichert. Eben­falls spe­ichert XING keine IP-Adressen. Zudem find­et auch keine Auswer­tung des Nutzungsver­hal­tens über die Ver­wen­dung von Cook­ies im Zusam­men­hang mit dem “XING Share-But­ton” statt. Weit­ere Infor­ma­tio­nen hierzu find­en sich in den Daten­schutzhin­weisen für den XING Share-But­ton unter: https://www.xing.com/app/share?op=data_protection.

16. YouTube

Wir nutzen zum Ein­binden von Videos das Video­por­tal YouTube der YouTube LLC, 901 Cher­ry Ave, San Bruno, CA 94066, USA, vertreten durch Google LLC, 1600 Amphithe­atre Park­way, Moun­tain View, CA 94043, USA. Bei Nutzung dieser Funk­tion wird eine direk­te Verbindung zwis­chen Ihrem Brows­er und den Servern von YouTube aufge­baut. Dabei wird dem Youtube-Serv­er mit­geteilt, welche spezielle Seite unser­er Web­seite von Ihnen besucht wurde. Soll­ten Sie dabei in Ihrem YouTube-Account ein­gel­og­gt sein, kann YouTube Ihr Sur­fver­hal­ten direkt Ihrem per­sön­lichen Pro­fil zuord­nen. Sie kön­nen diese Möglichkeit der Zuord­nung ver­hin­dern, wenn Sie sich vorher aus Ihrem Account aus­loggen. Weit­ere Infor­ma­tio­nen zur Erhe­bung und Nutzung Ihrer Dat­en durch YouTube erhal­ten Sie in den dor­ti­gen Hin­weisen zum Daten­schutz unter https://policies.google.com/privacy?hl=en.

17. Sicherheit

Zum Schutz Ihrer bei uns vorge­hal­te­nen per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en vor unberechtigtem Zugriff und Miss­brauch haben wir umfan­gre­iche tech­nis­che und betriebliche Sicher­heitsvorkehrun­gen getrof­fen. Unsere Sicher­heitsver­fahren wer­den regelmäßig über­prüft und dem tech­nol­o­gis­chen Fortschritt angepasst.

Um die Sicher­heit der Datenkom­mu­nika­tion im Inter­net zu gewährleis­ten, set­zten wir eine SSL (Secure-Socket-Layer)-Verschlüsselung ein. Dabei wer­den alle Infor­ma­tio­nen, die im Rah­men des Bezahlvor­gangs eingegeben wer­den, ver­schlüs­selt und über einen 128-bit Secure Serv­er ver­schickt.

18. Ihre Datenschutzrechte

Im Zusam­men­hang mit der Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en durch die Möbel­haus Hen­rich GmbH haben betrof­fene Per­so­n­en die fol­gen­den Rechte nach Art. 15 bis 21 DSGVO: Recht auf Auskun­ft, Berich­ti­gung, Löschung, Ein­schränkung der Ver­ar­beitung, Datenüber­trag­barkeit und Wider­spruch.
Darüber hin­aus haben Sie das Recht, eine ein­mal erteilte Ein­willi­gung in die Ver­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en jed­erzeit mit Wirkung für die Zukun­ft kosten­los zu wider­rufen. Einen solchen Wider­ruf richt­en Sie bitte an fol­gende Adresse: Möbel­haus Hen­rich GmbH, Chau­vi­gnys­trasse 1, 65366 Geisen­heim, datenschutz@moebel-henrich.de. Die Erbringung unser­er Leis­tun­gen im Rah­men ein­er Warenbestel­lung ist unab­hängig von einem Wider­ruf. Ein solch­er Wider­ruf wirkt nicht für die Ver­gan­gen­heit, berührt also nicht die Wirk­samkeit der bis zum Wider­ruf erfol­gten Daten­ver­ar­beitung.
Soll­ten Sie ein­mal der Auf­fas­sung sein, dass die Ver­ar­beitung per­so­n­en­be­zo­gen­er Dat­en durch uns oder die VME nicht im Ein­klang mit den daten­schutzrechtlichen Vorschriften ste­ht oder Sie mit ein­er Auskun­ft durch uns nicht zufrieden sein, melden Sie sich gerne bei uns. Natür­lich ste­ht Ihnen nach Art. 77 DSGVO auch das Recht zu, sich bei der zuständi­gen Daten­schutz-Auf­sichts­be­hörde zu beschw­eren.

Ihr Möbel­haus Hen­rich GmbH, am 25. Mai 2018

Information über Ihr Widerspruchsrecht

1. Im beson­deren Einzelfall beste­hen­des Wider­spruch­srecht

Sie haben das Recht, aus Grün­den, die sich aus ihrer beson­deren Sit­u­a­tion ergeben, jed­erzeit gegen bes­timmte Arten der Ver­ar­beitung Ihrer Dat­en Wider­spruch einzule­gen. Dieses Recht gilt für die Daten­ver­ar­beitung im öffentlichen Inter­esse sowie für die Daten­ver­ar­beitung zur Wahrung berechtigter Inter­essen. Dieses Recht gilt auch bezüglich Pro­fil­ings, soweit es auf diese bei­den Bes­tim­mungen gestützt wird.
Im Falle eines Wider­spruchs wer­den wir Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en nicht mehr ver­ar­beit­en. Dies gilt jedoch nicht, soweit wir zwin­gende schutzwürdi­ge Gründe für die Ver­ar­beitung nach­weisen kön­nen, die Ihre Inter­essen, Rechte und Frei­heit­en über­wiegen, oder falls die Ver­ar­beitung der Gel­tend­machung, Ausübung oder Vertei­di­gung von Recht­sansprüchen dient.

2. Wider­spruch gegen die Ver­ar­beitung zu Zweck­en der Direk­twer­bung

In Einzelfällen ver­ar­beit­en wir Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu Zweck­en der Direk­twer­bung. Dies ist z.B. der Fall, wenn wir Ihnen Infor­ma­tio­nen zu beson­deren Ange­boten oder Rabat­tak­tio­nen zukom­men lassen.
Sie haben das Recht, der Ver­ar­beitung Ihrer per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en zu diesen Zweck­en zu wider­sprechen. Dieses Recht gilt auch für Pro­fil­ing, soweit es mit solch­er Direk­twer­bung in Verbindung ste­ht.
Im Falle eines Wider­spruchs wer­den wir Ihre per­so­n­en­be­zo­ge­nen Dat­en nicht mehr für diese Zwecke ver­ar­beit­en.

Ihren Wider­spruch kön­nen Sie form­frei an uns richt­en. Hier­für genügt eine E-Mail an:

datenschutz@moebel-henrich.de